Ändern Sie die Schriftgröße

Increase SizeDecrease SizeReset font to default

zsconsult.de

Personalentwicklung und Gesundheitsmanagement


Themenschwerpunkt: Führung, Team, Coaching, Gesundheit:

 

Der VW-Skandal hat es wieder deutlich gemacht: Krisen und Veränderungen erfordern recht häufig, dass sich die Grundwerte eines Unternehmens ändern müssen. Manchmal, wie bei VW, hin zu mehr Vertrauen und einer offenen Fehlerkultur. Manchmal auch, um eine Unternehmenskultur ganz neu zu erschaffen, um neue Geschäftsbereiche einzurichten oder neue Produkte zu verkaufen.

 

In diesen Situationen sind vor allem die Führungskräfte einer Organisation gefragt, diesen Wandlungsprozess zu unterstützen, und zwar nicht nur mit Sach- und Fachverstand, sondern vor allem durch emotionale Kompetenzen, mit denen ein ängstliches Betriebsklima gezielt verändert werden kann. Führungskräfte können mit Hilfe von Verhaltensweisen wie zuhören, Verständnis zeigen und mit Hilfe von Einfühlungsvermögen aktiv werden, wenn im Rahmen einer Unternehmenskrise plötzlich Misstrauen und Angst das Stimmungsbild im Unternehmen dominieren und unpassende Verhaltensweisen von Mitarbeitern zu zerstörerischen Konflikten führen.

 

Gerade Führungskräfte können ihre unmittelbaren Einflussmöglichkeiten nutzen, um negative Gefühle in einer scheinbar sachlichen Arbeitswelt positiv zu managen. Für viele erscheint die Vorstellung, Gefühle zu zeigen oder anzusprechen wie eine kaum zu überwindende Hürde. Ein Maschinenbauingenieur kennt sich vielleicht mit hochkomplexen Anlagen aus, aber hat er auch gelernt, sich in Stimmungslagen oder in ein Teamklima einzufühlen und adäquat zu reagieren?

 

Der amerikanische Psychologe Daniel Goleman hat in den Neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts sein Konzept der Emotionalen Intelligenz entworfen, um Möglichkeiten aufzuzeigen, sie emotionale Kompetenzen auch im Erwachsenenalter erlernt werden können. Das Einfühlungsvermögen, also die Empathie gilt seitdem als wichtige Kompetenz auch für den Führungsalltag.

 

Eine Untersuchung der Unternehmensberatung Korn Ferry aus dem Jahre 2015 stützt die Annahme, dass Empathie und ein souveränes Gefühlsmanagement Führungskräfte erfolgreicher macht. Weitere Faktoren wie emotionale Stabilität und die Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung scheinen in diesem Zusammenhang ebenfalls eine Rolle zu spielen. Die Studie belegt, dass jedoch allein Empathie für ein zielführendes Gefühlsmanagement im Kanon mit anderen Führungskompetenzen nicht ausreicht. Erst die Bandbreite der emotionalen Intelligenz führt zum Erfolg.

 

Quelle: http://static.kornferry.com/media/sidebar_downloads/The-limits-of-empathy-for-executives.pdf

 

Was bedeutet diese Erkenntnis für den Führungsalltag? Unternehmen sollten ihre Führungskräfte unterstützen, neben fachlichen Skills auch ihre emotionalen Kompetenzen weiterzuentwickeln. Auch im Zusammenhang mit der Notwendigkeit, psychische Belastungen bei Mitarbeitern rechtzeitig zu erkennen und Belastungserscheinungen wie Burnout vorzubeugen, helfen emotionale und auch soziale Kompetenzen, die in Schulungen oder Coachings erlernbar sind.

 

Bei ZS Consult GmbH bieten wir regelmäßig Schulungen zum Soft Skill Training, auch für Führungskräfte, an, die jederzeit inhouse buchbar sind: zum Soft Skill Training

 

Literatur: Daniel Goleman: Emotionale Intelligenz, Emotionale Intelligenz, dtv, 1997; Wirtschaftspsychologie aktuell, 03/2016, Schwerpunkt Gefühle managen.

   

Berater-Ausbildung

Die Berater-Ausbildung ist gestartet, freie Plätze und Termine bitte auf Anfrage.

 

Die Module Coaching - Moderation - Seminarleitung sind auch einzeln buchbar. …mehr...

Aktuelle Termine

Seminartermine 2017

Offene Seminare in Hamburg und München - Unter Seminare finden Sie ab sofort unser vielfältiges Programmangebot. Alle Termine sind online buchbar. Bei Rückfragen und Terminwünschen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Der neue ZS Blog

Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen zu unseren Blog Seiten haben wir uns entschlossen, dem ZS Blog eine eigene Webpräsenz zu geben. Ab sofort können Sie alle Blog Einträge unter folgender URL finden: