Beliebte Artikel

Sounding Board – Wegweiser für den eigenen Erfolg

Wie Sie von der Expertise erfahrener Coaches profitieren

Jeden Tag treffen Sie wichtige Entscheidungen und finden trotz Bedenken und Zweifel Ihres beruflichen Umfelds den richtigen Kurs. Trotzdem stehen Sie gerade jetzt vor einem Problem, das schwer lösbar erscheint. Sie haben schon alles probiert, aber die Zwickmühle löst sich nicht auf. Wir kennen das alle: tief in uns haben wir die Lösung für das Problem gespeichert. Vielleicht haben wir es sogar explizit vor Augen. Aber um den entscheidenden Schritt zu tun, fehlt etwas. Die Gewissheit, den richtigen Schritt zu setzen, jedenfalls in die richtige Richtung zu gehen. Genau das ist der Punkt, wo das Sounding Board präzise hilft.

Das Sounding Board ist eine bewährte Methode im Coaching, um Personen in anspruchsvollen Positionen und Themenfeldern wichtige Impulse für die eigene Weiterentwicklung zu geben.

Sie nutzen die Expertise von drei erfahrenen Coaches, um speziell für Ihre Ausgangssituation entscheidende Impulse für eine Problemauflösung oder Entscheidung zu finden.

Das Sounding Board unterstützt sie, wenn...

  • Die Folgen einer Entscheidung nicht absehbar, aber gravierend erscheinen,
  • Sie in einer Zwickmühle stecken, weil es um eine beruflich wegweisende Entscheidung geht,
  • Sie sich in einer komplexen Konfliktsituation befinden und eine praktikable Lösung suchen,
  • Das Soundig Board gibt den Support, das Ur-Wissen zu heben, die Klarheit und Selbstsicherheit zu gewinnen, um in die Umsetzungsphase zu gehen. ES ZU TUN!

So gehen wir vor, wenn Sie für Ihr Problem eine Lösung suchen:

  1. Intro: In einem Vorgespräch wird die Ausgangssituation besprochen und Fragen zum Vorgehen im Sounding Board geklärt.
  2. Zu Beginn des Sounding-Board-Termins stellen Sie – bei Bedarf anonym – in einer Online-Konferenz Ihr Thema, bzw. Ihr Problem vor.
  3. Die drei Expertinnen geben Ihnen nacheinander eine Rückmeldung, bzw. stellen Ihnen auf der Basis ihrer Erfahrung Lösungsvorschläge vor. Jetzt werden wertvolle Lösungsansätze fest umrissen herausgeschält und fruchtbar gemacht. Nicht umständlich, langwierig, sondern gezielt und auf den Punkt. Mit den Goldgräberinstinkten aus jahrzehntelanger Erfahrung und haargenau abgestimmtem Know -How steht das Sounding Board zur Verfügung. 3. Während des Gesprächs hört ein anonymes Publikum zu, beteiligt sich jedoch nicht am Austauschprozess.
  4. Outro: Bei Bedarf können Sie Ihren Entschluss, bzw. ihre Eindrücke mit einer Expertin des Sounding Boards auswerten. Dauer: 60 (-90) Minuten

So gehen wir vor, wenn Sie durch Zuhören profitieren möchten:

Das Beispiel einer Problem-Lösungs-Lage einer anderen Person ist auch immer ein Teil der Lösung für eigene Herausforderungen und Fragestellungen. Auch wenn Sie selbst gerade vor großen Herausforderungen stehst, lernen Sie Klarheit und Halt in sich selbst zu finden

  • Sie lernen Techniken, mit denen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse definieren.
  • Sie lernen mit emotionalem Druck, Eskalation und herausfordernden Gefühlen im Alltag anders umzugehen.
  • Sie können Schritt für Schritt eigene wichtige Klärungsprozesse reflektieren.
  • Zuhause in Ihrem gewohnten Umfeld haben Sie die Gelegenheit, drei erfahrenen Profis ganz aktuell bei ihrer Arbeit zuzuhören. Sie profitieren von den verschiedenen Persönlichkeiten und Ansätzen.
  • Alte Knoten lösen sich endlich und die konkreten Handlungsempfehlungen helfen Ihnen, es endlich anzugehen.
  • Sie lernen, wie Sie zukünftig Krisen viel leichter meistern und mit ihnen wachsen können

Die Expertinnen:

Frank Weiland

Diplom-Sportpsychologe, Mental-Coach im Hochleistungssport, Führungskräfte-Coach

Mein Motto: Wenn das die Lösung sein soll, hätte ich gerne mein Problem zurück

Ruth Mischnick 

Juristin und Psychologin. Konfliktberaterin in internationalen Kontexten. Buchautorin- Gewaltfreie Konflikttransformation. Seit 20 Jahren Coach und Universitätsdozentin in Wien.

Mein Motto: Wir können auch anders!

Ute Zander-Schreindorfer

Psychologin und Mediatorin, Organisationsberaterin und Coach für die Wirtschaft, Buchautorin und Moderatorin von Change-Prozessen

Mein Motto: Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

Veränderungsprozesse in Leistungsstarken Organisationen

Stellen Sie sich bitte folgende Situation vor:

In Ihrem Unternehmen stehen wichtige Veränderungsprozesse bevor. Kurz nach dem Bekanntgeben reagiert die Belegschaft ausgesprochen positiv. Alle Beteiligten bemühen sich, die neuen Anforderungen schnell und zielgerichtet umzusetzen. All das geschieht in einer kreativen Arbeitsatmosphäre, die Mitarbeiter*innen und Führungskräfte sind fit, energiegeladen und hochmotiviert. Kritik und Widerstände werden konstruktiv aufgegriffen und zielgerichtet und zügig gelöst. Schon nach kurzer Zeit freuen sich alle, dass die Neuerungen der Kommunikations- und Arbeitsprozesse optimiert wurden.

Eine Utopie?

Oft kommt es anders: Veränderungen werden nicht angenommen und können nur unter Widerständen umgesetzt werden. Gleichzeitig steigen die Belastungsspitzen und selbst leistungsstarke Mitarbeiter*innen verlieren die Motivation und ihr Engagement.

Aus Erfahrung wissen wir, wie wichtig es gerade jetzt ist, beides im Blick zu behalten:

Die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter*innen.

Die Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungsfaktoren und die Durchführung entsprechender Maßnahmen kann sich positiv auf die Motivation Ihrer Mitarbeiter*innen auswirken.

Die Gewährleistung, dass die Veränderungsprozesse gut gesteuert werden und alle Mitarbeiter*innen „mitgenommen“ werden. Veränderungsprozesse stellen an Führungskräfte und Mitarbeiter*innen komplexe Anforderungen dar.

Es gilt, die unternehmensspezifischen Bedarfe zu verstehen und auf die Reaktionen der Beteiligten angemessen zu reagieren.  

Das Team von CHANGE & HEALTH unterstützt Sie gerne bei beiden Prozessen:

  • Bei dem Gesunderhaltungsprozess der Mitarbeiter*innen
  • Bei dem Change-Prozess der Neu-, Re- oder Umstrukturierung

Sind Sie interessiert an einem Gespräch? Wir melden uns gerne telefonisch bei Ihnen – Ihr Einverständnis vorausgesetzt – und vereinbaren einen persönlichen Termin.

Praxishandbuch systemisches Gesundheitscoaching

Grundlagen, Methoden und Anwendungsbeispiele

Fachbuch

Buch. Softcover

2021 207 S. 27 s/w-Abbildungen, 1 Tabelle.

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-525-40755-4

Format (B x L): 22,2 x 22,2 cm.

Produktbeschreibung

Burnout? Stress? Überforderung? Diese Symptome sind allgegenwärtig und aus unserer schnelllebigen Zeit kaum noch wegzudenken. Ute Zander-Schreindorfer hingegen ist der Überzeugung: Die Zukunft der Arbeitswelt ist gesund! Angesichts von Veränderungen und Herausforderungen, die kaum vorhersehbar sind, brauchen wir Gesundheitskompetenzen, mit denen die Anpassung an die Arbeitswelt von morgen gelingt. Vor allem der systemische Beratungsansatz ist geeignet, um Impulse für individuelle Lösungswege zu geben, die sich von oberflächlichen Standard-Tipps abgrenzen und belasteten Menschen dabei helfen, sich besser zu fühlen. So lernen die Leser und Leserinnen unter anderem das 'Peer-Coaching' kennen – eine Methode, bei der Freunde und Familie von Angestellten diese dabei unterstützen, ihre Gesundheitsziele zu erreichen. Die Autorin wendet sich an Coaches, die bereits Grundwissen im Umgang mit entsprechenden Techniken mitbringen, und stellt Methoden vor, die sich speziell auf Beratungsthemen zu Stress, Burnout und zum Umgang mit Über- und Unterforderungssituationen im Job konzentrieren. Darüber hinaus adressiert sie Führungskräfte, die Coachingkompetenzen nutzen möchten, um das Thema Gesundheit – und vor allem gesund bleiben – in ihr Führungsverhalten zu integrieren. Gesundheit und Leistungsfähigkeit sind kein Widerspruch, sondern können im Dialog neu ausbalanciert werden.

Autorin:

Ute Zander-Schreindorfer

1 Tag 795,- excl. MwSt.
Soft Skill Training
Souverän auch in schwierigen Situationen
  • Erarbeitung grundlegender Verhaltensmuster sozial kompetenten Verhaltens
  • Interessen und Standpunkte sozial verträglich durchsetzen
  • Beziehungspflege im Gespräch
  • Gesprächstraining mit Praxisfällen der Teilnehmer
  • Die Trennung von Sach- und Beziehungsebene
  • Umgang mit herausfordernden Gesprächspartnern und Widerständen
2 Tage 1.350,- excl. MwSt.
Gesund Führen         
Souverän auch in schwierigen Situationen
  • Erarbeitung grundlegender Verhaltensmuster sozial kompetenten Verhaltens
  • Interessen und Standpunkte sozial verträglich durchsetzen
  • Beziehungspflege im Gespräch
  • Gesprächstraining mit Praxisfällen der Teilnehmer
  • Die Trennung von Sach- und Beziehungsebene
  • Umgang mit herausfordernden Gesprächspartnern und Widerständen
1 Tag 1.350,- excl. MwSt.
Im Flow statt im Stress
Souverän auch in schwierigen Situationen
  • Erarbeitung grundlegender Verhaltensmuster sozial kompetenten Verhaltens
  • Interessen und Standpunkte sozial verträglich durchsetzen
  • Beziehungspflege im Gespräch
  • Gesprächstraining mit Praxisfällen der Teilnehmer
  • Die Trennung von Sach- und Beziehungsebene
  • Umgang mit herausfordernden Gesprächspartnern und Widerständen

Online Workshop - Gesund Führen in Zeiten des Wandels

Sich selbst und andere resilient führen

ZIELGRUPPE

Führungskräfte, die gezielt (Selbst-) Führungskompetenzen aufbauen oder weiterentwickeln möchten.

Seminare

VORAUSSETZUNGEN

Es sind keine persönlichen Voraussetzungen notwendig, Sie erhalten im Vorfeld Seminarunterlagen, anhand derer Sie sich in die Seminarthemen einlesen können.

SEMINARZIELE

Die Zahl der Erkrankungen und Fehlzeiten, die durch psychische Belastungen, Burnout und Stress entstehen sind in den letzten Jahren sprunghaft gestiegen. Die Gründe dafür sind vielfältig, doch die Veränderungen der Digitalisierung und die allgemeine Arbeitsverdichtung scheinen damit im Zusammenhang zu stehen. Durch die Corona-Krise sind für Führungskräfte zusätzliche Anforderungen entstanden, um die Gesunderhaltung am Arbeitsplatz zu gewährleisten und ein ausgewogenes Krisenmanagement durchzuführen.  Wissenschaftlichen Untersuchungen zeigen, dass Führungskräfte eine große Rolle spielen, wenn es darum geht, unnötige psychische Belastungen am Arbeitsplatz zu vermeiden und für eine ausgewogene Balance zwischen Gesundheit und Leistungsfähigkeit in den Teams zu sorgen. Doch obwohl Führungskräfte Verantwortung für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter*innen tragen, sind sie doch selbst oft in der Risikozone. Im Seminar „Gesunde Führung im Zeiten des Wandels“ erarbeiten wir mit Ihnen anhand von Praxisbeispielen wie beides gelingt: die Balance „Leistungsfähigkeit und Gesundheit“ für Team und Mitarbeiter*innen herstellen und gleichzeitig im Blick behalten, dass Sie als Führungskraft selbst gesund, leistungsstark und motiviert bleiben.  

SEMINARINHALT

1. Modul: 10.09.2020 16-18 Uhr

  • Hintergründe und Ursachen von psychischer Belastung am Arbeitsplatz 
  • Warnsignale aus dem Betrieb: woran erkennt man psychisch belastete Mitarbeiter*innen?
  • Eigene Standortbestimmung: Reflexion eigener Energieräuber und Energiespender
  • Individuelle Lernübung

2. Modul: 15.09.2020 16-18 Uhr

  • Resilienz für Führungskräfte: Lösungsansätze für die Stärkung der mentalen Widerstandkraft
  • Gesunde Führungskompetenzen
  • Erfahrungsaustausch und Übungen zur Weiterentwicklung des gesundheitsgerechten Führungsstils
  • Virtuelles Lerngruppentreffen

3. Modul: individueller Coachingtermin

  • Reflexion individueller Themen im Rahmen eines Online-Coachings
  • Erarbeitung individueller Zielsetzungen, Lösungen und Strategien

4. Modul: 01.10.2020 16-18 Uhr

  • Gesunde Führung in Veränderungs- und Ausnahmesituationen
  • Gesprächsführung mit belasteten Mitarbeiter*innen
  • Gesundheits- und Rückkehrgespräche führen
  • Virtuelles Lerngruppen-Treffen

5. Modul: 08.10.2020 16-18 Uhr

  • Team-Gesundheit stärken – Lösungsansätze für besondere Belastungssituationen
  • Lösungsansätze für die betriebliche Gesundheitsförderung
  • Offene Themen der Teilnehmer*innen
  • Abschluss und Transferziele für den Führungsalltag

SEMINARLEITUNG

Ute Zander-Schreindorfer, Diplom-Psychologin, Senior Business Coach, BGM-Managerin

PREIS

1.380,- € (exkl. MwSt.) - incl. Seminarunterlagen

ONLINE-INFO-VERANSTALTUNG

17. Juni 2020 17.00-18.00 Uhr

ONLINEBUCHUNG

Seminar Inhouse buchen
Unverbindliche Anfrage stellen.

 

Nachdem Ihre Buchung bei uns eingegangen ist werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Stefan Schreindorfer

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Registrierung auf unserer Webseite

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.


Ahornstrasse 1
84416 Inning am Holz

tel. +49 08084 949 80 60
fax: +49 08084 413 265

info@zsconsult.de


Semiare und Coaching

Brahmsstraße 32
81667 München

Mittelweg 14
20148 Hamburg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.