Beliebte Artikel

Online Workshop - Gesund Führen in Zeiten des Wandels

Sich selbst und andere resilient führen

ZIELGRUPPE

Führungskräfte, die gezielt (Selbst-) Führungskompetenzen aufbauen oder weiterentwickeln möchten.

Seminare

VORAUSSETZUNGEN

Es sind keine persönlichen Voraussetzungen notwendig, Sie erhalten im Vorfeld Seminarunterlagen, anhand derer Sie sich in die Seminarthemen einlesen können.

SEMINARZIELE

Die Zahl der Erkrankungen und Fehlzeiten, die durch psychische Belastungen, Burnout und Stress entstehen sind in den letzten Jahren sprunghaft gestiegen. Die Gründe dafür sind vielfältig, doch die Veränderungen der Digitalisierung und die allgemeine Arbeitsverdichtung scheinen damit im Zusammenhang zu stehen. Durch die Corona-Krise sind für Führungskräfte zusätzliche Anforderungen entstanden, um die Gesunderhaltung am Arbeitsplatz zu gewährleisten und ein ausgewogenes Krisenmanagement durchzuführen.  Wissenschaftlichen Untersuchungen zeigen, dass Führungskräfte eine große Rolle spielen, wenn es darum geht, unnötige psychische Belastungen am Arbeitsplatz zu vermeiden und für eine ausgewogene Balance zwischen Gesundheit und Leistungsfähigkeit in den Teams zu sorgen. Doch obwohl Führungskräfte Verantwortung für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter*innen tragen, sind sie doch selbst oft in der Risikozone. Im Seminar „Gesunde Führung im Zeiten des Wandels“ erarbeiten wir mit Ihnen anhand von Praxisbeispielen wie beides gelingt: die Balance „Leistungsfähigkeit und Gesundheit“ für Team und Mitarbeiter*innen herstellen und gleichzeitig im Blick behalten, dass Sie als Führungskraft selbst gesund, leistungsstark und motiviert bleiben.  

SEMINARINHALT

1. Modul: 10.09.2020 16-18 Uhr

  • Hintergründe und Ursachen von psychischer Belastung am Arbeitsplatz 
  • Warnsignale aus dem Betrieb: woran erkennt man psychisch belastete Mitarbeiter*innen?
  • Eigene Standortbestimmung: Reflexion eigener Energieräuber und Energiespender
  • Individuelle Lernübung

2. Modul: 15.09.2020 16-18 Uhr

  • Resilienz für Führungskräfte: Lösungsansätze für die Stärkung der mentalen Widerstandkraft
  • Gesunde Führungskompetenzen
  • Erfahrungsaustausch und Übungen zur Weiterentwicklung des gesundheitsgerechten Führungsstils
  • Virtuelles Lerngruppentreffen

3. Modul: individueller Coachingtermin

  • Reflexion individueller Themen im Rahmen eines Online-Coachings
  • Erarbeitung individueller Zielsetzungen, Lösungen und Strategien

4. Modul: 01.10.2020 16-18 Uhr

  • Gesunde Führung in Veränderungs- und Ausnahmesituationen
  • Gesprächsführung mit belasteten Mitarbeiter*innen
  • Gesundheits- und Rückkehrgespräche führen
  • Virtuelles Lerngruppen-Treffen

5. Modul: 08.10.2020 16-18 Uhr

  • Team-Gesundheit stärken – Lösungsansätze für besondere Belastungssituationen
  • Lösungsansätze für die betriebliche Gesundheitsförderung
  • Offene Themen der Teilnehmer*innen
  • Abschluss und Transferziele für den Führungsalltag

SEMINARLEITUNG

Ute Zander-Schreindorfer, Diplom-Psychologin, Senior Business Coach, BGM-Managerin

PREIS

1.380,- € (exkl. MwSt.) - incl. Seminarunterlagen

ONLINE-INFO-VERANSTALTUNG

17. Juni 2020 17.00-18.00 Uhr

ONLINEBUCHUNG

Seminar Inhouse buchen
Unverbindliche Anfrage stellen.

 

Nachdem Ihre Buchung bei uns eingegangen ist werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Veränderungsprozesse in Leistungsstarken Organisationen

Stellen Sie sich bitte folgende Situation vor:

In Ihrem Unternehmen stehen wichtige Veränderungsprozesse bevor. Kurz nach dem Bekanntgeben reagiert die Belegschaft ausgesprochen positiv. Alle Beteiligten bemühen sich, die neuen Anforderungen schnell und zielgerichtet umzusetzen. All das geschieht in einer kreativen Arbeitsatmosphäre, die Mitarbeiter*innen und Führungskräfte sind fit, energiegeladen und hochmotiviert. Kritik und Widerstände werden konstruktiv aufgegriffen und zielgerichtet und zügig gelöst. Schon nach kurzer Zeit freuen sich alle, dass die Neuerungen der Kommunikations- und Arbeitsprozesse optimiert wurden.

Eine Utopie?

Oft kommt es anders: Veränderungen werden nicht angenommen und können nur unter Widerständen umgesetzt werden. Gleichzeitig steigen die Belastungsspitzen und selbst leistungsstarke Mitarbeiter*innen verlieren die Motivation und ihr Engagement.

Aus Erfahrung wissen wir, wie wichtig es gerade jetzt ist, beides im Blick zu behalten:

Die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter*innen.

Die Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungsfaktoren und die Durchführung entsprechender Maßnahmen kann sich positiv auf die Motivation Ihrer Mitarbeiter*innen auswirken.

Die Gewährleistung, dass die Veränderungsprozesse gut gesteuert werden und alle Mitarbeiter*innen „mitgenommen“ werden. Veränderungsprozesse stellen an Führungskräfte und Mitarbeiter*innen komplexe Anforderungen dar.

Es gilt, die unternehmensspezifischen Bedarfe zu verstehen und auf die Reaktionen der Beteiligten angemessen zu reagieren.  

Das Team von CHANGE & HEALTH unterstützt Sie gerne bei beiden Prozessen:

  • Bei dem Gesunderhaltungsprozess der Mitarbeiter*innen
  • Bei dem Change-Prozess der Neu-, Re- oder Umstrukturierung

Sind Sie interessiert an einem Gespräch? Wir melden uns gerne telefonisch bei Ihnen – Ihr Einverständnis vorausgesetzt – und vereinbaren einen persönlichen Termin.


Ahornstrasse 1
84416 Inning am Holz

tel. +49 08084 949 80 60
fax: +49 08084 413 265

info@zsconsult.de


Semiare und Coaching

Brahmsstraße 32
81667 München

Mittelweg 14
20148 Hamburg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.